Gebietsentwicklervertrag

Zwischen

der Firma .............

– nachfolgend Unternehmen genannt –

und

......................

– nachfolgend Gebietsentwickler genannt –

wird folgender Gebietsentwicklervertrag abgeschlossen:

Präambel

Der Gebietsentwicklervertrag ist Grundlage einer auf langfristig gemeinsamen Erfolg ausgerichteten Partnerschaft. Das Unternehmen ist Inhaberin der geschützten Marke „.................“, unter der sie den Vertrieb von bestimmten Produkten lizenziert. Das Unternehmen hat eine Geschäftsidee entwickelt, bei der unter der geschützten Marke ..... selbständige Gebietsentwickler und Franchise-Nehmer den Absatz von Qualitätsprodukten des Unternehmens entweder durch das Unternehmen selbst oder durch Dritte in der Bundesrepublik Deutschland vornehmen.

Das Unternehmen beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit Gebietsentwicklern und Franchise-Nehmern, dieses System wirtschaftlich erfolgreich für den deutschen Markt zu entwickeln und zu betreiben. Hierzu beabsichtigt das Unternehmen, dem Gebietsentwickler eine Region für den regionalen Aufbau des Systems des Unternehmens mit bis zu zehn Franchise-Nehmern pro Region entsprechend den Regelungen dieses Gebietsentwicklervertrages, der Anlagen und des Handbuchs, zu erteilen.

Vor Abschluss von Franchise-Verträgen zwischen dem Unternehmen und Franchise-Nehmern werden die Vertragsgebiete für das System des Unternehmens erschlossen, indem regionale Gebietsentwickler das Gebiet „entwickeln“. Nach Abschluss des Gebietsentwicklervertrages werden die Franchise-Nehmer betreut. Die Akquisition der Franchise-Nehmer obliegt auch dem Gebietsentwickler.

Zugleich erklärt der Gebietsentwickler mit seiner Unterschrift, dass er vor Abschluss dieses Vertrages ausreichend Gelegenheit hatte, das System des Unternehmens in allen Einzelheiten aus eigener Anschauung kennen zu lernen und die vom Unternehmen bezüglich des Systems, der wirtschaftlichen Grundlagen und dieses Vertrages gemachten Angaben zu überprüfen

- - - ENDE DES AUSZUGES von insgesamt ca. 4941 Wörtern. - - -