Digitales Belegbuchen – Optimieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Prozesse

Für die Buchführung gilt das gleiche, wie für alle Bereiche in Ihrem Unternehmen: Eine optimale und gut organisierte Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Sachbearbeiter führt zu effektiven Ergebnissen. Der digitale Belegaustausch bietet Ihnen die perfekte Basis, damit Ihnen mehr Zeit bleibt um sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern. Digitale Belege sind Zentrum des Konzepts „Buchführung mit Zukunft“. Sie digitalisieren zunächst Ihre Papierbelege, indem Sie diese scannen. Über das DATEV-Rechenzentrum kommen digitale Belege automatisch direkt zu uns in die Kanzlei und werden von unseren kompetenten Sacharbeitern weiterverarbeitet. Wir werden Ihnen die Vorteile des digitalen Belegbuchen mit den folgenden Inhalten näherbringen. Sie werden begeistert sein, wie einfach Sie ab sofort Ihre Buchhaltung führen können.


Erfahrungsbericht eines Unternehmers

Ihr Pluspunkt beim digitalen Belegbuchen

  • Orts- und zeitunabhängig – Global einsetzbar
  • Wir stellen Ihnen die Software die Sie benötigen via USB-Stick zur Verfügung
  • Fernbetreuung innerhalb der bekannten Geschäftszeiten
  • Einfacher, digitaler Belegaustausch zwischen Ihrem Unternehmen und unserer Kanzlei erleichtert Ihnen die Büroarbeit
  • Nutzen Sie Ihre digitalisierte Datenbank aller Ihrer Belege
  • Ihre Belege sind zu jeder Zeit im Unternehmen
  • Unternehmens-Cockpit – Komplette Transparenz:
    Tagesaktuelle offene Postenliste und Liquidität Ihres Unternehmens, Kontoauszüge, Rechnungsausgang, Belegbücher und Ihren Zahlungsverkehr
  • Auswertungsarchiv zur Buchführung & Gehaltsabrechnung
  • Volle Übersicht über die betriebswirtschaftliche Auswertung hinaus, Einsicht in alle Konten bis hin zum Beleg (über DATEV)

Digitales Belegbuchen – Die technischen Voraussetzungen für Ihr Unternehmen

Die technischen Voraussetzungen für den Einsatz unserer Software und Hardware zum digitalen Belegbuchen sind denkbar gering. Ihr Betrieb braucht lediglich einen Scanner und einen Internet-Zugang. Ohne große technische Kenntnisse, werden Sie in einem Zeitrahmen von 15-30 Minuten die Installation abgeschlossen haben. Von nun an ist es erforderlich, dass Ihre Belege nach einem festgelegten Rhythmus von Ihnen eingescannt werden.

Sie benötigen:

  • einen handelsüblichen PC mit einem Betriebssystem von Micrososft Windows XP oder neuer
  • einen Internetanschluss mit DSL-Zugang – wichtig für eine möglichst schnelle Übertragung der Daten

Was Sie beim scannen digitaler Belege beachten sollten

Alle relevanten Buchungsbelege z. B. Rechnungseingänge, Rechnungsausgänge, Barbelege werden mit der entsprechenden Kostenstelle und Lieferantennummer versehen und als PDF-Datei erfasst. Die Erfassung der Buchungsbelege erfolgt in einer von uns zur Verfügung gestellten Software, die sich auf einem USB-Slot befindet. Über das DATEV-Rechenzentrum kommen sie automatisch direkt zu uns.

Kreditkartenabrechnungen und Reisekostenabrechnungen müssen vorerst noch in Papierform zur Verfügung gestellt werden. Nach Bearbeitung des Originals, werden die Reisekostenabrechnungen zusätzlich als DATEV-Datenexport bereitgestellt. Die Eingangs- und Ausgangsrechnungen werden in einem digitalen Rechnungseingangs- und Ausgangsbuch wöchentlich oder in kürzeren Abständen gescannt und erfasst. Die übrigen Buchungsbelege Kasse, Kreditkartenabrechnungen sowie Reisekostenabrechnungen werden monatlich nach individueller Terminabsprache zur Verfügung gestellt.


Unsere Leistungen für Unternehmen-Online von LÜBECK in Frankfurt am Main

  • Einrichtung und Bereitstellung des Software-Tools für den Belegtransfer und des Zahlungsverkehrs für einen Arbeitsplatz
  • Kontierung im Finanzbuchhaltungsprogramm (monatlich)
  • Auswertung der Belege durch das Finanzbuchhaltungsprogramm
  • Führen des Anlagevermögens (monatlich)
  • Bereitstellung zum Abruf über Unternehmen-Online monatlich:
    - Betriebswirtschaftliche Auswertung
    - Summen und Saldenliste
  • Offene-Posten-Liste Debitoren/Kreditoren
  • Protokoll der Datenübertragung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen an das Finanzamt
  • Erstellung von Überweisungen als XML-Datei für den elektronischen Zahlungsverkehr
  • Sie erhalten, soweit gewünscht, regelmäßige Auswertungen z.B. Standardauswertung mit BWA, SuSa, OPOS-Liste
  • Verwendung von Spezialkontenrahmen etwa für Ärzte oder bestimmte andere Branchen
  • Alle Bewegungen auf den Bankkonten können wir mit Hilfe von BANKO elektronisch buchen. Hierzu müssen wir nur Ihre Bankauszüge, die Sie uns sonst als Ausdruck überlassen, einfach online abrufen. Dadurch verringern sich Kosten und Bearbeitungszeit

Durch unsere Finanzbuchhaltung
sind Sie immer informiert

  • Wie hoch ist mein aktueller Gewinn?
  • Was ist der Buchwert meiner Investitionen?
  • Welche Vorräte sind noch vorhanden?
  • Welche Forderungen habe ich an meine Kunden?
  • Welche Schulden habe ich an meine Lieferanten
    und an meine Bank?
  • Wie entwickelt sich meine Liquidität?
  • Wie hoch ist mein Eigenkapital?
  • Wie viel Steuern habe ich aktuell zu bezahlen?

Finanzbuchhaltung aus Frankfurt –
unser besonderer Service für Sie

  • Direkte Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse und Durchwahl
  • Versand der Unterlagen per E-Mail oder direkt Online
  • Elektronischer Versand
    oder zur Verfügung Stellung aller Unterlagen
  • Auswertungen können selbstverständlich
    auch in Englischer Sprache erfolgen
  • Zeitersparnis durch digitalisierte Erfassung
    der Bankbewegungen

Ihre Ansprechpartner für Digitales Belegbuchen


Haben Sie Interesse am digitalem Belegbuchen? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Kontaktformular

Kontaktformular

Alle Felder mit * sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.