Befristeter Arbeitsvertrag für die Dauer eines Projekts

zwischen

_____________

– Arbeitgeber –

und

_____________

– Arbeitnehmer –

wird folgender Vertrag geschlossen:

§ 1 Beginn des Arbeitsverhältnisses/Tätigkeit

Der Arbeitnehmer wird ab .................. im Rahmen des Projekts/Vorhabens .................................... als ................................ in ........................... eingestellt.

§ 2 Befristung/Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Das Arbeitsverhältnis endet, sobald folgende Voraussetzungen eingetreten sind: ..................................., ohne dass es einer ausdrücklichen Kündigung bedarf.

§ 3 Ankündigungsfrist

Die Firma ist verpflichtet, den Arbeitnehmer unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von zwei Wochen auf den Eintritt der Zweckerreichung und das Ende des Beschäftigungsverhältnisses schriftlich hinzuweisen.

§ 4 Arbeitszeit

Die regelmäßige Arbeitszeit richtet sich nach der betriebsüblichen Zeit. Sie beträgt derzeit ........ Stunden in der Woche ohne die Berücksichtigung von Pausen.

Der Arbeitnehmer erklärt sich bereit, im Falle betrieblicher Notwendigkeit bis zu ............ Überstunden pro Woche zu leisten.

§ 5 Vergütung

Der Arbeitnehmer erhält eine monatliche Bruttovergütung von .......... EUR Die Vergütung ist jeweils am Monatsende fällig und wird auf das Konto des Arbeitnehmers bei ..............................., Konto Nr......................, BLZ.................,

- - - ENDE DES AUSZUGES von insgesamt ca. 365 Wörtern. - - -




Dieses Dokument kaufen:

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten:

nur einmalig 49,00 EUR (zzgl. MwSt.)

Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann melden Sie sich hier bitte an.

Hier finden Sie weitere Informationen.



ExpertenForum: Einfache Fragen zu "Befristeter Arbeitsvertrag für die Dauer eines Projekts" beantworten wir gern in unserem ExpertenForum.

Einfache Bearbeitung: Sie können alle Dokumente speichern und in Textverarbeitungsprogrammen (z.B. Word) bearbeiten.

Anwaltliche Beratung: Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie gern bei der individuellen Gestaltung. Fragen Sie uns!