Einspruch wegen Festsetzung eines Verspätungszuschlags

Frau/Herr...

St.-Nr....

Bescheid über die Festsetzung eines Verspätungszuschlags zur ... 20... vom ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

gegen den o.a. Bescheid meines Mandanten lege ich hiermit

Einspruch

ein.

Begründung und Antrag:

Der festgesetzte Verspätungszuschlag berücksichtigt nicht die in § 152 AO dargelegten Ermessenskriterien. In Anbetracht der geringen Nachzahlung und der Tatsache, dass mein Mandant bisher seiner steuerlichen Pflichten immer fristgerecht nachgekommen bin,

- - - ENDE DES AUSZUGES von insgesamt ca. 139 Wörtern. - - -




Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten:

nur einmalig 49,00 EUR (zzgl. MwSt.)

Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann melden Sie sich hier bitte an.

Hier finden Sie weitere Informationen.



ExpertenForum: Einfache Fragen zu "Einspruch wegen Festsetzung eines Verspätungszuschlags" beantworten wir gern in unserem ExpertenForum.

Einfache Bearbeitung: Sie können alle Dokumente speichern und in Textverarbeitungsprogrammen (z.B. Word) bearbeiten.

Anwaltliche Beratung: Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie gern bei der individuellen Gestaltung. Fragen Sie uns!