Allgemeine Geschäftsbedingungen für einen Ebay-Onlineshop

Mit diesem Assistenten können Sie Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ihren Ebay-Onlineshop erstellen. Er berücksichtigt die ab dem 4.8.2011 geltenden Regelungen zum Widerrufs- und Rückgaberecht. Nach Beantwortung der Fragen werden Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen angezeigt.

Frage 1 von 39: Name und Anschrift des Onlineshopbetreibers

Name / Firma mit Rechtsform:
Straße, Nr:
Postleitzahl:
Ort:

Wie lautet Ihr Ebay-Accountname?

Ebay-Account:

Bitte geben Sie nun die geschäftliche E-Mail-Adresse an.

E-Mail Adresse:

Sie können noch eine Faxnummer angeben oder diese Angabe frei lassen.

Faxnummer:

ERLÄUTERUNGEN

Dieser Vertragsassistent berücksichtigt die ab dem 4.8.2011 geltenden Regelungen zum Widerrufs- und Rückgaberecht.

Es handelt sich um Allgemeine Geschäftsbedingungen für einen Onlineshop bei Ebay, der sich sowohl an Verbraucher als auch Unternehmer richtet.

Geregelt werden können insbesondere:
- Art der angebotetenen Artikel
- Zustandekommen des Vertrags
- Zahlungsmöglichkeiten, Zahlungsfristen
- Lieferfristen, Teillieferung und Selbstbelieferungsvorbehalt
- Versandkosten
- Widerrufs- oder Rückgaberecht
- Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht, Aufrechnungsausschluss
- Haftung für Sach- und Rechtsmängel
- Haftungsausschluss

VORSCHAU


Achtung: Sie müssen als Nutzer für die Lübeck Musterverträge angemeldet sein, um am Ende des Assistenten den Volltext zu sehen.

Sie haben keinen Zugang zu den Lübeck Musterverträgen?

Jetzt hier anmelden:

Zugang zu allen Vertragsassistenten u. Dokumenten

Preis: nur einmalig 49,00 EUR (zzgl. MwSt.) *

Wir akzeptieren